Schulbetrieb ab 11.01.2021

 

https://hauptschule.net/18ea79c1-3312-4c0e-b049-8a56b757063a" alt="pastedGraphic.png">

          

 

 

Konrad-Adenauer-Hauptschule Am Mühlenberg 1 51688 Wipperfürth

 

 

Am Mühlenberg 1

51688 Wipperfürth

Telefon (02267) 88 73 – 0

Fax (02267) 88 73 22

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.hauptschule.net

 

 

Wipperfürth, 07.01.2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wir hoffen, dass Sie alle gut und gesund ins neue Jahr gekommen sind.

 

Am 05.01.2021 haben die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder gemeinsam mit der Bundeskanzlerin erneut beraten. Die dort gefassten Beschlüsse hat das Ministerium für Schule und Bildung in der Folge intensiv mit vielen Akteuren und Verbänden aus dem Bildungsland NRW erörtert, ferner hat das Kabinett hierzu beraten. Für den Schulbetrieb in NRW gelten nunmehr im Lichte dieser Beratungen und Beschlüsse ab dem 11.01.2021 folgende Regelungen:

 

Ab nächste Woche werden die Schüler/innen im Distanzunterricht beschult und über die gewohnten Wege von den Klassen- und Fachlehrer/innen mit Unterrichtsmaterial und Aufgaben versorgt. Dank dem Medienbeitrag können jetzt auch Aufgaben über die Anton-App gestellt werden.

Bitte unterstützen Sie Ihre Kinder - wie zuvor - und leiten die E-Mails, die von der Schule und/oder den Lehrern/innen kommen, weiter.

 

Alle weiterführenden allgemeinbildenden Schulen bieten ab Montag, den 11.01.2021, ein Betreuungsangebot für die Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufen 5 und 6 an, die nach Erklärung der Eltern nicht zu Hause betreut werden können. In dieser Betreuung findet kein Unterricht statt. Sonstiges schulisches Personal beaufsichtigt die Schüler. Die Landesregierung bittet darum, nur im Notfall von diesem Angebot Gebrauch zu machen. Bei Bedarf setzen Sie sich bitte mit der Schule (02267 – 88730) in Verbindung.

Wir wünschen Ihnen und uns, dass wir diese schwere Zeit gemeinsam bewältigen. Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Wolfgang Beilfuß

Schulleitung