Wat et nit al jit!

K5

 

Teilnehmende und Besucher der großen Karnevalssitzung an Weiberfastnacht in der Voss-Arena waren wirklich von den Socken: Wat et nit al jit! Angefangen vom Einzug des Karnevalsverein Blau-Weiß Neye mit Prinz und Bauer und jeder Menge Tanzmariechen über Eisbären, Zauberlehrlinge und Vampire bis hin zu Lehrer und Lehrerinnen, die sich im Spiel ohne Grenzen mit den Schülerinnen und Schülern messen mussten.

Wie am laufenden Band reihte sich eine Aufführung an die nächste und jede Einzelne war ein Höhepunkt für sich selbst. In den Projekttagen war fleißig geübt, Kostüme geschneidert und Bühnenbilder kreiert worden und schon da zeigte sich die große Vielfalt an Ideen und Kreationen durch alle Stufen und Jahrgänge hinweg. Und so gestaltete sich auch der Vormittag in der Voss-Arena überaus abwechslungsreich und interessant. Ehemalige, Eltern und die gesamte Schulgemeinde freute sich über die gelungenen Auftritte und sparte nicht mit dem wohlverdienten Applaus.

 

Durch das Programm führte der stellvertretende Schulleiter Herr Beilfuß, unterstützt von Kollegen, dem Elferrat aus der Stufe 10 und den Technikern, die für Musik und Beleuchtung zuständig waren. Alle waren sich am Ende des Programms einig: Wat et nit al jit! Unsere Karnevalssitzung war spitze und ein tolles Zeichen für Gemeinschaft und Brauchtumspflege im Oberbergischen Land.